0

Lebensläufe

eBook - Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur

99,95 €
(inkl. MwSt.)

Download

E-Book Download
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783111548579
Sprache: Deutsch
Umfang: 328 S.
Auflage: 1. Auflage 2012
E-Book
Format: PDF
DRM: Adobe DRM

Beschreibung

i-iv -- Vorwort -- Inhaltsverzeichnis -- Lebensläufe -- Rabbi Jehuda ben Samuel he-Hasid (um 11401217), »der Pietist« -- Meir ben Baruch aus Rothenburg (um 12201293), »supremus Magister« -- Jakob von Landshut, ein jüdischer Arzt des 14. Jahrhunderts -- Bemmel, ein Geldverleiher und Viehhändler aus dem schwäbisch- fränkischen Grenzgebiet -- Isaak Alexander (1722?1800), Rabbiner zu Regensburg, »Unser ausgezeichneter thorakundiger Herr und Meister Morenu hoRav Eisik, Sein Licht leuchte« -- Simon Höchheimer (17441828), Arzt und Schriftsteller -- Abraham Rost, Hoffaktor -- Drei Generationen Seligmann-von Eichthal in München, »allda etablierte Banquiers« -- Elkan Henle (17611833), ein Vorkämpfer für die Judenemanzipation -- Die Familie von Hirsch-Gereuth im 18. und 19. Jahrhundert, Bankiers -- Heymann (Chaim) Salomon Pappenheimer, Edler von Kerstorf (17691832), »Großhändler und Banquier« -- Samson Wolf Rosenfeld (17801862), Rabbiner in der Emanzipationszeit -- Bernhard von Eichthal (17841830), »Bürgerpflicht und wohltätiger Sinn« -- Benjamin Berliner (17841838), Lehrer in Harburg -- Die Offiziere Isidor und Maximilian Marx (17891862 und 18421916) -- Moritz Gottlieb Saphir (17951858), »Vomkunstrichterstuhlherabdieleutevernichtenwoller « -- Rabbiner Hirsch Aub (17961875) und Familie -- Hirsch Kutz (1802?), Buchbinder in Mönchsdeggingen -- Friedrich Julius Stahl (18021861). Vom bayerischen Juden zum preußischen Konservativen -- Simon Krämer (18081887), ein jüdischer Dorfschullehrer in Mittelfranken -- David Morgenstern (18141882), der erste jüdische Landtagsabgeordnete in Bayern -- Nathan Michael Ries / Michael Reese (18151878), ein amerikanischer Pionier aus Hainsfarth -- Koppel (Jakob) Herz (18161871), Mediziner und »ordentlicher Universitätsprofessor« -- Michael Hahn (18301886), Gouverneur von Louisiana -- Heinrich Porges (18371900), Dirigent und Chorleiter -- Hermann Levi (18391900), der erste »Parsifal«-Dirigent -- Familie Bing, Fabrikanten in Nürnberg -- Max und Emmy Noether (18441921 und 18821935), Mathematiker -- Oscar Salomon Straus (18501931), amerikanischer Diplomat und Politiker -- Henry Simonsfeld (18521913), Historiker in München -- Emil Guggenheimer (18601925), Geheimer Justizrat -- Max Littmann (18621931), Architekt -- Carry Brachvogel (18641942), Schriftstellerin -- Elsa Porges-Bernstein (18661949), Schriftstellerin -- Edgar Jaffé (18661921), Nationalökonom und Finanzminister im Kabinett Kurt Eisner -- Salomon Stein (18661938), Distriktsrabbiner von Schweinfurt -- Alfred Neumeyer (18671944), Richter und Vorsitzender des Verbandes Israelitischer Kultusgemeinden in Bayern bis 1941 -- Thomas Theodor Heine (18671948), Karikaturist und Zeichner -- Kurt Eisner (18671919), Bayerischer Ministerpräsident -- Karl Neumeyer (18691941), Jurist -- Karl Wolfskehl (18691948), im Zeichen des »doppelten Antlitzes« -- Felix Freudenberger (18741927), sozialdemokratischer Bürgermeister und Pazifist -- Julius Wolfgang Schuelein (18811970), Maler -- Nikodem Caro (18711935), Wissenschaftler und Industrieller -- Jakob Wassermann (18731934). Vergebliches Tun sein Weg als Deutscher und als Jude -- Felix Aron Theilhaber (18841956), Arzt und Statistiker des deutschen Judentums -- Lion und Marta Feuchtwanger (18841958 und 18931987), »Exil« -- Ernst Toller (18931939), »der aber an Deutschland scheiterte...« -- Philipp Auerbach (19061952), »Generalanwalt für Wiedergutmachung« -- Hans Lamm (19131985), Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde München -- Autoren -- Bildnachweis

Inhalt

i-iv -- Vorwort -- Inhaltsverzeichnis -- Lebensläufe -- Rabbi Jehuda ben Samuel he-Hasid (um 11401217), »der Pietist« -- Meir ben Baruch aus Rothenburg (um 12201293), »supremus Magister« -- Jakob von Landshut, ein jüdischer Arzt des 14. Jahrhunderts -- Bemmel, ein Geldverleiher und Viehhändler aus dem schwäbisch- fränkischen Grenzgebiet -- Isaak Alexander (1722?1800), Rabbiner zu Regensburg, »Unser ausgezeichneter thorakundiger Herr und Meister Morenu hoRav Eisik, Sein Licht leuchte« -- Simon Höchheimer (17441828), Arzt und Schriftsteller -- Abraham Rost, Hoffaktor -- Drei Generationen Seligmann-von Eichthal in München, »allda etablierte Banquiers« -- Elkan Henle (17611833), ein Vorkämpfer für die Judenemanzipation -- Die Familie von Hirsch-Gereuth im 18. und 19. Jahrhundert, Bankiers -- Heymann (Chaim) Salomon Pappenheimer, Edler von Kerstorf (17691832), »Großhändler und Banquier« -- Samson Wolf Rosenfeld (17801862), Rabbiner in der Emanzipationszeit -- Bernhard von Eichthal (17841830), »Bürgerpflicht und wohltätiger Sinn« -- Benjamin Berliner (17841838), Lehrer in Harburg -- Die Offiziere Isidor und Maximilian Marx (17891862 und 18421916) -- Moritz Gottlieb Saphir (17951858), »Vomkunstrichterstuhlherabdieleutevernichtenwoller « -- Rabbiner Hirsch Aub (17961875) und Familie -- Hirsch Kutz (1802?), Buchbinder in Mönchsdeggingen -- Friedrich Julius Stahl (18021861). Vom bayerischen Juden zum preußischen Konservativen -- Simon Krämer (18081887), ein jüdischer Dorfschullehrer in Mittelfranken -- David Morgenstern (18141882), der erste jüdische Landtagsabgeordnete in Bayern -- Nathan Michael Ries / Michael Reese (18151878), ein amerikanischer Pionier aus Hainsfarth -- Koppel (Jakob) Herz (18161871), Mediziner und »ordentlicher Universitätsprofessor« -- Michael Hahn (18301886), Gouverneur von Louisiana -- Heinrich Porges (18371900), Dirigent und Chorleiter -- Hermann Levi (18391900), der erste »Parsifal«-Dirigent -- Familie Bing, Fabrikanten in Nürnberg -- Max und Emmy Noether (18441921 und 18821935), Mathematiker -- Oscar Salomon Straus (18501931), amerikanischer Diplomat und Politiker -- Henry Simonsfeld (18521913), Historiker in München -- Emil Guggenheimer (18601925), Geheimer Justizrat -- Max Littmann (18621931), Architekt -- Carry Brachvogel (18641942), Schriftstellerin -- Elsa Porges-Bernstein (18661949), Schriftstellerin -- Edgar Jaffé (18661921), Nationalökonom und Finanzminister im Kabinett Kurt Eisner -- Salomon Stein (18661938), Distriktsrabbiner von Schweinfurt -- Alfred Neumeyer (18671944), Richter und Vorsitzender des Verbandes Israelitischer Kultusgemeinden in Bayern bis 1941 -- Thomas Theodor Heine (18671948), Karikaturist und Zeichner -- Kurt Eisner (18671919), Bayerischer Ministerpräsident -- Karl Neumeyer (18691941), Jurist -- Karl Wolfskehl (18691948), im Zeichen des »doppelten Antlitzes« -- Felix Freudenberger (18741927), sozialdemokratischer Bürgermeister und Pazifist -- Julius Wolfgang Schuelein (18811970), Maler -- Nikodem Caro (18711935), Wissenschaftler und Industrieller -- Jakob Wassermann (18731934). Vergebliches Tun sein Weg als Deutscher und als Jude -- Felix Aron Theilhaber (18841956), Arzt und Statistiker des deutschen Judentums -- Lion und Marta Feuchtwanger (18841958 und 18931987), »Exil« -- Ernst Toller (18931939), »der aber an Deutschland scheiterte...« -- Philipp Auerbach (19061952), »Generalanwalt für Wiedergutmachung« -- Hans Lamm (19131985), Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde München -- Autoren -- Bildnachweis

Informationen zu E-Books

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „Downloads“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.

Weitere Artikel vom Autor "Manfred Treml/Wolf Weigand"

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

109,95 €
inkl. MwSt.
Alle Artikel anzeigen